Willkommen zur Biofeedback Informationsseite

Es existieren viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Neben den Spannungskopfschmerzen ist die Migräne eine der häufigsten Kopfschmerzformen. Etwa 6 - 8 % aller Männer und 12 - 14 % aller Frauen leiden unter Migräne. Alleine in Deutschland sind ca. 6 Mio. Männer und ca. 11 Mio. Frauen von dieser Erkrankung betroffen.

Bisher ist Migräne immer noch nicht heilbar. Allerdings gibt es verschiedene Therapieverfahren, um die Häufigkeit der Attacken zu verringern und auch die Attacke selbst zu lindern.

Neben den medikamentösen Möglichkeiten bietet gerade die Biofeedback-Therapie eine wissenschaftlich fundierte und sehr wirkungsvolle, nebenwirkungsfreie Alternative. Obwohl die Wirksamkeit der Biofeedback-Therapie gut durch Studien belegbar ist, wird diese Therapieform leider noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Daher muss die Therapie privat gezahlt werden.

Diese Seite möchte Ihnen diese Therapieform näher erläutern und auch Hilfestellung für die Suche nach einem Therapeuten in Ihrer Nähe geben.

Weitere Informationen

> Wie entsteht Migräne?

Was passiert bei der Migräne im Körper und wie kann man medikamentenlos und ohne Nebenwirkungen Migräne bekämpfen.

> Wie kann Biofeedback helfen?

Bitte lesen Sie unseren Abschnitt, wie Ihnen Biofeedback genau helfen kann. Durch langjährige Erfahrung können wir Ihnen auch bei Ihrem Problem helfen.

> Wo erhalte ich Biofeedback?

Wir haben Ihnen eine Liste mit ausgebildeten Biofeedbackärzten zusammengestellt. Informieren Sie sich über die Ärzte in Ihrer Region.